10
Jan
12

Effi Briest im ICE 1604

Ein „weites Feld“ tat sich heute bei meiner Fahrt mit dem ICE 1604 von Berlin nach Hamburg auf: Das Maxim Gorki Theater Berlin hatte auf Facebook eine Online Bühne eingerichtet und spielte Theodor Fontanes Effi Briest. Mehr als 1.000 verfolgten das Spektakel und griffen auch aktiv in die Handlung ein.
Eine spontane Aftershowparty (Danke Marco!) gab’s dann bei Ankunft des ICE im Hamburger Hauptbahnhof. Der Sekt musste allerdings in der Tasche bleiben: auf dem Hamburger Bahnhofsgelände herrscht Alkoholverbot. Dadurch war es „Weniger hart das Fest – dafür umso netter!“ wie Marco anschließend auf der Online Bühne berichtete.

Advertisements

0 Responses to “Effi Briest im ICE 1604”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Auf meinen zahlreichen Fahrten mit der Deutschen Bahn habe ich immer wieder interessante Gespräche und Erlebnisse gehabt. Andere auch. Darüber will ich in diesem Blog berichten.
FM

BahnCard100-Twitter

Januar 2012
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 3.185 Followern an

Blog Stats

  • 53,633 hits

%d Bloggern gefällt das: